New York Gewinnspiel – Mitmachen und tolle New York Reiseführer Pakete gewinnen

Nachdem ich in den letzten Wochen und Monaten im Rahmen des großen New York Reiseführer Vergleichstest einer ganzen Reihe an – Ihr ahnt es schon – New York Reiseführern vorgestellt habe, gibt es heute was zu gewinnen. Der Vergleichstest ist zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber da die Verlage spendabel waren und mir eine ganze Reihe Ihrer Publikationen für eine Verlosung zur Verfügung gestellt haben, ist es ein guter Zeitpunkt, dieses New York Gewinnspiel auf den Weg zu bringen. Und immerhin, es ist die erste Aktion dieser Art auf reise-berichten.de. 🙂

New York Reiseführer-Pakete gewinnen

Um Euch den Mund etwas wässrig zu machen bzw. die Lust auf New York zu wecken, im Folgenden zunächst einmal die Preise, die es zu gewinnen gibt:

1. Preis: Das große New York Reiseführer-Paket

Mit diesem Paket seid hervorragend für Euren nächsten Trip in den Big Apple gerüstet. Enthalten sind folgenden Publikationen:

New York Gewinnspiel – Mitmachen und tolle New York Reiseführer Pakete gewinnen - 1

  • 1x New York: Polyglott on tour mit Flipmap in einer Sonderausgabe zum 111. Jubiläum der Reihe in einer edlen blauen Box aus Pappe, die neben dem aktuellen Reiseführer auch einen Nachdruck des ersten Polyglott-Bandes, dem 1902 erschienen Sprachführer Amerikanisch als Faksimile-Druck enthält. Diese Ausgabe ist nicht käuflich erhältlich.
  • 1x Merian Momente New York. Erst vor wenigen Wochen ist diese neue Reihe auf den Markt gekommen. Schön gemacht und viele ausgefallene und vor allem aktuelle Informationen. Eine ausführliche Besprechung folgt in den nächsten Tagen hier auf dem Blog.
  • 1x 100% Cityguide New York Geschenkbox. Ein tolles Kombi-Paket aus gedrucktem New York Reiseführer und digitaler App (Download-Code enthalten), ergänzt um ein Notizbuch und 3 NYC-Postkarten. Und das alles in einer hochwertigen Blechbox.
  • 1x CD Spaziergang durch New York aus dem Hause geophon. Der Berliner Hörbuchverlag hat eine ganze Reihe wirklich toller Produktionen, aber die New York-CD ist mein absoluter Favorit. Sozusagen eine akustische Reise zwischen East Village und Central Park. Eine ausführliche Besprechung folgt natürlich auch noch.
  • Plus: Eine kleine Überraschung, die ich von meiner letzten Reise nach New York mitgebracht habe.

2. Preis: Ein kleines New York Reiseführer-Paket

Die folgenden beiden Pakete sind zwar nicht ganz so umfangreich, liefern aber trotzdem genügend Informationen zur Vorbereitung bzw. Vorfreude auf die Stadt, die niemals schläft. Enthalten sind folgenden Publikationen:

New York Gewinnspiel – Mitmachen und tolle New York Reiseführer Pakete gewinnen - 2

  • 1x New York: Polyglott on tour mit Flipmap in der Sonderausgabe mit Faksimiledruck des Sprachführer Amerikanisch von 1902.
  • 1x CD Spaziergang durch New York aus dem Hause geophon.

3. Preis: Noch ein kleines New York Reiseführer-Paket

New York Gewinnspiel – Mitmachen und tolle New York Reiseführer Pakete gewinnen - 3

  • 1x Merian Momente New York.
  • 1x CD Spaziergang durch New York aus dem Hause geophon.

4. Preis: Eine akustische Reise durch New York

Da mir die lieben Kollegen von geophon insgesamt 4 CDs zur Verfügung gestellt haben, packe ich natürlich auch noch das verbleibende Exemplar in den Topf. Wahrlich kein Trostpreis:

New York Gewinnspiel – Mitmachen und tolle New York Reiseführer Pakete gewinnen - 4

  • 1x CD Spaziergang durch New York aus dem Hause geophon.
  • Plus: Auch hier gibt es noch eine kleine Überraschung, die ich von meiner letzten NYC-Reise mitgebracht habe.

Wie könnt Ihr die New York Reiseführer gewinnen?

So, nachdem hier die Fakten auf den Tisch gelegt wurden, kommen wir zum entscheidenden Punkt. Nämlich wie Ihr eines der Pakete gewinnen könnt. Natürlich müsst Ihr etwas tun.

Und zwar einen Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen, in dem Ihr mir Euren Lieblingsplatz in New York vorstellt und Eure Wahl kurz begründet. Wer möchte, darf auch einen Link zu seinem eigenen Blog oder Fotos setzen. Kurzum, was würdet Ihr einem New York Reisenden unbedingt empfehlen? Ich bin gespannt. :)

Eine gültige E-Mail-Adresse ist Voraussetzung – keine Sorge, die Adresse ist nur für mich sichtbar und wird nicht veröffentlicht. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 03.08.2014 um 19:00 Uhr. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und anschließend per E-Mail kontaktiert bzw. hier auf dem Blog sowie der Facebook-Seite von reise-berichten.de bekannt gegeben.

Viel Erfolg. 🙂

Abschließend natürlich auch noch vielen Dank an die lieben Kollegen und Kolleginnen der Verlage Mo Media (Katie Sprung), Travel House Media (Heike Müller und Nicole Engelstädter) und geophon (Reinhard Kober und Matthias Morgenroth) für Ihre freundliche Unterstützung und die zur Verfügung gestellten Preise. 🙂

Update: 04.08.2014: Die Gewinner stehen fest

In Kategorie: Amerika, News

Über den Autor

Veröffentlicht von

Angesichts des Chaos in der Welt, gegen den Optimismus, der zerplatzt ist, bleibt nur die Aufgabe, den Garten zu bestellen. Dies ist ein solcher Garten. :-) Andere Gartenarbeiten von mir gibt es auch auf: Facebook und Google+.

37 Kommentare

    • Hallo Oli, danke für das tolle Foto und den Kommentar. Ist das von Long Island oder New Jersey aufgenommen?

  1. Jennifer Budnik

    Ich war im Mai zum ersten mal in New York! Und es war einfach nur überwältigend! Leider waren wir nur 5 Tage da und konnten nicht alles mitnehmen… Mein persönlicher New Yorker Lieblingsort ist dieser:
    High Line Park im Stadtteil Chelsea, eine bepflanzte, ehemalige Hochbahnstrasse mit Sicht auf den Hudson River.
    Hier findet man auch als New Yorker mal Ruhe 🙂 über alles sind kleine Ecken, Bänke und Holzliegen, wo man einfach mal mit seinem Lieblingsbuch entspannen kann. Für mich als Tourist der optimale Ort um alles erlebte nochmal Revue passieren zu lassen 🙂
    Also auf jeden Fall ein muss für den nächsten NY Besuch!

    • Hallo Jennifer, oh ja, die High Line ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Planst Du schon Deine nächste NYC-Reise?

      • Jennifer Budnik

        Ja auf jeden Fall! Es gibt ja mich so viel zu sehen 🙂 und würde gern nochmal NY zu Weihnachtszeit sehen

        • New York in der Weihnachtszeit lohnt definitiv. Ich war im letzten Dezember dort. Etwas kalt, aber toll. Bericht mit vielen Fotos folgt demnächst auch hier auf dem Blog. LG Sven

  2. Ein muss in der Stadt, die niemals schläft ist auf jeden Fall der weltbekannte „Times Square“, am besten Nachts, wenn alles schön beleuchtet ist, vergisst du diesen Blick nie! Er bietet dir nicht nur gute shopping Möglichkeiten sondern auch gutes Essen, viele Darsteller gehen hier täglich hin und verdienen ihr Geld!
    Man findet hier auch unzählige Taxis die dort vorbei fahren, mit dem Auto ist es eine qual im Times Square rumzufahren da Ampels und hunderte Menschen die Autos aufhalten, man braucht Gedult, aber bei diesem Blick vergisst man es schnell. Man hört auf diesen Platz nur Hupen, Sirenen und Menschen!

    • Hallo Julian. Stimmt, der Times Square bei Nacht ist natürlich ein absolutes Muss. Sollte man mindestens 1x gesehen haben. Danach ist meiner Meinung aber auch gut. 😉

  3. Einen Link zu einem Foto oder einem Bericht kann ich Dir leider nicht geben … denn tatsächlich habe ich alle Geheimnisse für mich behalten 🙂 .. nein es lag eher daran, dass ich beim Zurückkehren so frustriert war .. NY auf Wiedersehen zu sagen und dass meine Freundin alle Fotos verloren hatte, auf denen ich in NY zu sehen bin … *seufz*

    Trotzdem gab es für mich Plätze, Momente in dieser Stadt, die ich gerne jedem empfehlen möchte …

    Ein Highlight war für mich morgens um 8 auf dem Top of the Rock zu stehen. Im noch kühlen Licht des Morgens, fast alleine auf der Plattform, konnte man die Faszination dieser Stadt so richtig greifen.

    Ein weiteres Highlight, was jeder unbedingt machen sollte, mit einem Hubschrauber über NY zu fliegen – der Hammer. Ich fliege gar nicht gern mit Flugzeugen, aber dieser Rundflug im Hubschrauber war sensationell erlebenswert.

    Und unbedingt besuchen sollte man auch Pier 17 und einfach dort sitzen, etwas trinken und die Menschen beobachten …

    Und deshalb würde ich so gern gewinnen, ein bisschen Erinnerung an wundervolle Momente, von denen ich befürchte, sie werden wohl nie wieder kehren ..

    • Hallo Fabella, oh je. Die Sache mit den verlorenen Fotos ist echt ärgerlich. Hatte vor ein paar Wochen auch das Vergnügen, dass eine Festplatte mit dem gesamten Bildarchiv meiner Reisen gecrasht war. Alles konnte leider nicht wieder hergestellt werden. Insofern kann ich das gut nachvollziehen. Auf jeden Fall vielen Dank für Deine NYC-Tipps. Top of the Rock ist wirklich klasse. Entweder ganz früh oder ganz spät hingehen. Lohnt sich auf jeden Fall. 🙂

  4. Frank

    Einmal nach New York – irgendwann … und wenn es innerhalb von Reisebüchern ist 😉
    Ganz im Ernst: Ich würde neben der Atmosphäre im Central Park in allererste Linie die Bronx und die Entwicklung des dortigen Lifestyle erfahren wollen. Schauen wir mal, ob es eines Tages klappt!

    • Hallo Frank. Dann drücke ich mal die Daumen. Was interessiert Dich besonders an der Bronx?

  5. Oh je, diese Frage ist wahrlich schwer zu beantworten. Wir hatten tatsächlich mit der kostenlosen Fährüberfahrt nach Staten Island ein solches Glück – lady liberty im allerschönsten Novembersonnenuntergang grüßen zu können – dass es mir absolut in Erinnerung geblieben ist. Überwältigend schön. Aber auch die Atmosphäre des Washington Square mit Straßenkünstlern und Greenwich Village-Feeling mochte ich sehr. Und. Und. Und… Ein bisschen was gibt´s hier zu sehen und lesen: http://www.frau-auf-reisen.de/?p=1728

    • Hallo Bärbel, danke für den ausführlichen Kommentar und den Link zu Deinem NYC-Bericht. Werde ich heute Abend mal in Ruhe lesen. 🙂

  6. Tan

    Mein Lieblingsort in NYC (nach dem 1. Besuch) ist die New York Public Library .40th/5th Ave. Wartet man auf der Treppe, bevor sie aufmacht, zieht das pure New York an einem vorbei.
    Drinnen jagt ein Wonneschauer den letzten und ein Gefühl von Ehrfurcht mischt sich mit der Freude über die wunderschöne Architektur… Nur hier rückt meine Leidenschaft für Bücher ein wenig in den Hintergrund.

    • Ja, die PL ist beeindruckend. Und in Kombination mit dem Bryant Park immer wieder einen Besuch wert. 🙂

      New York Public Library im Dezember 2013

  7. Wir waren im Rahmen unserer Weltreise dieses Jahr in New York – für mich das erste mal USA überhaupt und es hat mich total in seinen Bann gezogen. Ich hatte ehrlich gesagt etwas bammel vor dieser Stadt – die laut Slogan niemals schläft – aber es war absolut fantastisch! Es gibt so viel zu sehen und zu erleben – Ich fand wirklich alles toll!
    Aber am aller besten hat es mir im Central Park gefallen. Ich habe es geliebt, einfach stundenlang auf einer Decke zu liegen, Menschen zu beobachten und Eichhörnchen zu füttern :-).
    Das tolle an New York – hier kann jeder sein, wie er ist! Wundervolle Stadt!!!

    Meinen Reisebericht findest du hier:
    http://www.duckyontour.de/new-york/

    Alles Liebe
    Ducky

    • Mein lieber Ducky, Du kommst ja ganz schön rum. 😉 Aber ja, New York IST eine wundervolle Stadt. Danke für den Link zum Bericht und natürlich auch LG an Deine beiden Begleiter. Travel safe. 🙂

  8. Tobias

    Flohmarkt Brooklyn Flea – Bei Manhattan-Skyline-Kulisse an der Waterfront von Williamsburg das ein oder andere Schnäppchen auf einem der beliebtesten Flohmärkte NYCs machen.

    176 Lafayette Ave New York, NY Jeden Sonntag von 10 bis 17 Uhr

    • Hallo Tobias, danke für den Tipp. Den Flohmarkt kannte ich noch gar nicht. Habe ich mir auf meine ToDo-Liste gesetzt.

  9. Julian Ahlbrand

    Würde mich sehr Freuen wenn ich gewinne 🙂
    Ich mach selber nächstes Jahr eine Rundreise in den USA, NYC-Washington-San Francisco-L.A-Las Vegas…
    Wir besuchen dort sehr viel orte, wie der Central Park, Big Appel, Freiheitsstatue, Aussichtsplattform Top of the Rock, SOho und vieles mehr 😉
    Auf der Aussichtsplattform „Top of the Rock“ im Rockfeeler Center hat man finde ich noch immer den Besten Blick auf NYC!!!

    • Ja, ich finde Top of the Rock auch wesentlich entspannter als das Empire State Building.

  10. Mitko

    Ich habe leider noch keinen Lieblings Platz. Ich war noch nie in New York City. Aber bald

  11. Nicole Niemietz

    Wir hatten Glück mit dem Wetter, als wir zum ersten mal eine Woche in NY waren. Es war HAMMER !!!!! Am Liebsten taten wir es den New Yorkern gleich und legten uns auf einem Findling im Central Park und genossen die Sonne. Man konnte die vorbei laufenden Leute beobachten und die Jogger. Grüße, Nicole

    • Hallo Nicole, der Central Park ist bei schönem und sonnigen Wetter echt eine Oase der Ruhe. Lohnt sich übrigens auch im Winter. 🙂

    • Hui, danke für den Link zum tollen Bericht. Ich sehe schon, hier tummeln sich eine ganze Reihe echter New York-Experten. 🙂

  12. Gina Krüger

    Definitiv der Central Park. Ein Ort zum Entspannen, aber auch zum aktiv sein. Und eine Erinnerung an so manche tolle Filme!:-)

    • Central Park ist natürlich ein Muss. Wer etwas Action haben möchte, sollte mal versuchen, dort zu rauchen. 😉

  13. Ich war bereits 2 Mal in New York und im März steht schon der nächste Trip an 🙂 Einen Liebelingsplatz heraus zu picken ist schon schwer… Sowohl die Skyline vom Brooklyn Bridge Park bei einer Grimaldi’s Pizza, den Sonnenuntergang vom Top of the Rock beobachten oder sich im Gewusel des Times Square treiben zu lassen… Keinen dieser Momente möchte ich missen! 🙂

    Meine Fotos finden sich übrigens hier – allerdings ist das Album vom letzten März noch nicht vollständig… :

    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10203031057286912&type=1&l=8ef95c3b35

    https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1536484221592.2069163.1519454843&type=1&l=d167c444aa

    • Hallo Sarah, hey vielen Dank für die tollen Fotos. Und bis März ist es ja auch nicht mehr soooo lange hin.:-)

  14. Jörg

    Wenn man vom JFK kommt und auf den Straßen von Queens einen ersten Blick auf die Skyline von Manhatten werfen kann .
    Absulute Nr 1 bei uns war der Bryant Park !
    Liebe Grüße von Lizzy und Jörg !

    • Hallo Jörg, da stimme ich zu. Wenn man das erste Mal die Skyline sieht, ist das ein ganz besonderer Moment. Vor allem wenn man abends ankommt. Bryant Park ist auf jeden Fall ein guter Tipp. 🙂

  15. Denise

    Hallo… mein Ehemann und ich fliegen im September nach New York (Manhattan). Es werden unsere Flitterwochen sein.
    Die eigene Hochzeit soll schon ein Höhepunkt werden und genau so ein Höhepunkt soll auch diese Reise für uns werden. Es war ein Traum von uns (ich denke vllt von jedem) einmal nach New York zu fliegen.
    Ein Lieblingsort kann ich aus diesem Grund noch nicht nennen, aber nach der Reise habe ich bestimmt einen 🙂
    Aber ich freue mich auf die Kulturen, die Menschen, Erfahrungen, Eindrücke………..
    einfach gesagt New York ist/ wird überwältigend.

    Ich würde mich freuen, wenn ich meine Lieblingsorte mit den Reiseführern finden und entdecken kann. 🙂

    Liebe Grüße
    Denise

  16. Sehr empfehlenswert wenn man dem Trubel ein wenig entkommen möchte um New York und auch den Blick auf New Jersey oder auch die Freiheitsstatue zu genießen ist des Esplenada die Entlang des Hudson River verläuft und direkt im Battery Park endet. Einfach mal probieren.

Kommentare sind geschlossen.